Russischer Mann auf Pha-Ngan Island wegen Überschreitung der Aufenthaltsdauer von 993 Tagen festgenommen

Insel Pha-Ngan, Surat Thani –

Ein 34-jähriger Russe wurde auf der Insel Pha-Ngan in Surat Thani für 993 Tage festgenommen, weil er seine gesetzlichen Visabedingungen überschritten hatte.

Einwanderungsbeamte teilten dem Phuket Express mit, dass sie kürzlich einen russischen Staatsangehörigen, 34, (Name wurde zurückgehalten) festgenommen haben. Er wurde in einem Resort auf der Insel festgenommen.

Laut Polizei hat er jetzt 993 Tage sein legales Visum überschritten. Er wurde zur Polizeiwache von Koh Pha-Ngan gebracht, um Anklagen wegen Überschreitung der Aufenthaltsdauer zu erheben, und wartet auf seine Abschiebung.

Die Festnahme folgte Einwanderungsbeamten von Surat Thani, die patrouillierten, um hart gegen Ausländer vorzugehen, die die Aufenthaltsdauer überschritten hatten. Dies kann stichprobenartige Passkontrollen beinhalten, die in Thailand legal sind.

***********************

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.