Die Insel Adang in Satun soll zu einem erstklassigen Tourismusziel entwickelt werden

Ko Adang oder Adang Island in der südlichen Grenzprovinz Satun soll laut dem Verwaltungszentrum der südlichen Grenzprovinzen (SBPAC) zu einem erstklassigen Tourismusziel wie Langkawi in Malaysia entwickelt werden.

Das SBPAC hat kürzlich ein Treffen abgehalten, um Möglichkeiten zur Verbesserung und Entwicklung des Tourismus in Satun zu erörtern, das für seine unberührte Natur berühmt ist, die sich über Dschungel, Berge und Strände erstreckt.

Der stellvertretende Generalsekretär der SBPAC, Chanathan Saengphum, erklärte, dass alle relevanten Behörden zusammenarbeiten würden, um die Entwicklung der Insel Adang zu einem wichtigen Tourismusziel in diesem Teil der Welt innerhalb der nächsten fünf Jahre voranzutreiben.

Im Rahmen dieses Projekts wird die Insel Adang als „Rivera Südostasiens“ bezeichnet. SBPAC hat diese Insel für die Tourismusentwicklung ausgewählt, da sie ein großes Potenzial hat, mit einem großen und schönen Gebiet, das sich für die Entwicklung als wichtiges Ökotourismusziel und Erholungszentrum eignet. Das Projekt wird dem Strategischen Komitee für die Entwicklung der südlichen Grenzprovinzen während seiner Sitzung am 27. Februar 2023 vorgelegt.

Die Insel Adang liegt an der Andamanensee im Unterbezirk Tarutao, Distrikt Mueang, und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 30 km², umgeben von kleinen Inseln wie Ko Lipe, Ko Dong, Ko Hin Ngam und Ko Yang. Geografisch zeichnet es sich durch hohe Berge mit dichten grünen Wäldern aus.

Die zweitgrößte Insel nach der Insel Tarutao, ebenfalls im Mueang-Distrikt, bietet die Insel Adang viele Naturattraktionen, wie die Bucht von Mae Mai, einen Wasserfall namens „Namtok Chon Salat“, der das ganze Jahr über Wasser führt, und einen malerischen Aussichtspunkt „Pha Chado“ genannt, war in der Vergangenheit ein Beobachtungspunkt für Piraten, die Handelsschiffe angreifen wollten. Die Insel Adang ist auch ein idealer Ort zum Tauchen, um die Korallenriffe zu bewundern.

Professor Dr. Sukree Langputae, Vizepräsidentin für internationale Beziehungen und Absolventen der Fatoni-Universität, sagte, dass Satun sich neben den touristischen Ressourcen darauf vorbereiten müsse, das Tourismusentwicklungsprojekt in Bezug auf die Bildung zu bewältigen. Beispielsweise sollte ein Lehrplan verwandte Kurse beinhalten, wie zum Beispiel solche über Fremdsprachen, um Studenten mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten auszustatten.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Bild nach dem Beitragsinhalt
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.