Phukets größte Geschichten aus der vergangenen Woche: Rückblick auf die rote Karte, erfolgreiche Fahrradwoche und mehr

Hallo, Phuket Express Leser und Unterstützer!

Das Folgende ist unser wöchentliches Feature, in dem wir die wichtigsten lokalen Geschichten in unserer Gegend von Phuket aus der vergangenen Woche hervorheben. Die Anzahl der Geschichten ist von Woche zu Woche unterschiedlich.

Diese werden von unserem Redaktionsteam ausgewählt und kuratiert und sind so konzipiert, dass unsere Leser wichtige Geschichten, die sie vielleicht verpasst haben, schnell „nachholen“ können. Wir veröffentlichen täglich viele Geschichten und es ist leicht, den Überblick über wichtige Ereignisse oder Veränderungen in unserer Gegend zu verlieren. Wir machen nationale Rückblicke in einem separaten Artikel, Dies sind nur die besten lokalen Geschichten in der Provinz Phuket.

Sie sind in keiner bestimmten Wichtigkeitsreihenfolge, sondern ungefähr in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung. Diese sind von Montag, 1, bis Sonntag, 2023.

Fangen wir an und sehen, was die besten lokalen Geschichten waren!

  1. Die 27th JÄHRLICHE PHUKET BIKE WEEK 2023 „COWBOY ON THE BEACH“ generierte mindestens 300 Millionen Baht.

Mehr als 5,000 thailändische und ausländische Fahrer nahmen an der Veranstaltung teil und mehr als 30,000 Menschen nahmen an der Veranstaltung teil.

2. Das 28-jährige Robinson Ocean Phuket Department Store wird im Juni dieses Jahres dauerhaft geschlossen.

Der letzte Geschäftstag für sie ist der 30. Juni 2023.

3. Nach Angaben der Einwanderungsbehörde von Phuket erhielten im vergangenen Monat keine Ausländer rote Karten.

Vier Thailänder von 17 erhielten gelbe Karten, weil sie sich nicht gemeldet hatten, als Touristen in ihre Unterkünfte eincheckten.

4. Ein Mann wurde mit vier Schwarzspitzen-Riffhaien am Panwa Cape in Wichit festgenommen.

Ein Mann wurde am Panwa Cape in Wichit mit einem Tintenfisch festgenommen und angeklagt, Meerestiere in einer Schutzzone gefangen zu haben.

Das Fischen in geschützten Zonen ist ein großes Nonno in Phuket.

5. Eine chinesische Mutter fordert Gerechtigkeit, nachdem ihr Sohn bei einer Kollision mit einem Motorrad und einem Taxi in Phuket ums Leben gekommen ist.

Sie fordert jeden auf, der eine Dashcam oder CCTV-Aufnahmen des Unfalls hat, das Material ebenfalls abzugeben.

Das war's für diese Woche, wie immer danke für eure Unterstützung!

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.