Müllsammler verletzt, nachdem Limousine in Phuket mit Müllwagen zusammengestoßen ist

Phuket -

Ein Müllsammler erlitt Beinverletzungen, nachdem eine Limousine in Mueang Phuket gegen die Ladefläche seines Müllwagens prallte.

Die Stadtpolizei von Phuket wurde kurz vor Mitternacht (16. Mai) über den Unfall informiertth) an der Chalerm Phra Kieat Rama Road (Umgehungsstraße) in Rassada.

Als Polizei, Rettungskräfte und der Phuket Express am Tatort eintrafen, stellten sie fest, dass eine beschädigte Limousine auf der Ladefläche eines Müllwagens feststeckte. Herr Yao, 48, ein Myanmar-Bürger, der nur unter einem Namen bekannt ist, nämlich ein Müllsammler, hatte Verletzungen an beiden Beinen erlitten. Er wurde zur Hilfe in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des Müllwagens, Herr Narin Jokthong, 42, sagte dem Phuket Express, dass er den LKW angehalten habe, während der Müll vom Personal eingesammelt wurde. Plötzlich prallte eine Limousine in das Heck seines Fahrzeugs, in dem Yao arbeitete, verletzte Yao und beschädigte den Müllwagen.

Der Limousinenfahrer, Herr Piyapong Chimtab, 38, sagte der Polizei der Stadt Phuket, dass er zur Geburtstagsfeier seines Freundes in Chalong fahre. Er gab zu, dass er eingeschlafen sei, bevor er die Kontrolle über die Limousine verlor.

Die Polizei setzt ihre Ermittlungen im Hinblick auf mögliche weitere rechtliche Schritte fort.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.