Belgier erschießt sich auf öffentlichem Schießstand in Phuket  

Rawai –

Ein Belgier hat sich auf einem Schießstand in Rawai erschossen.

Die Polizei von Chalong wurde am Dienstag (13. Juni) über den Vorfall informiertth) Nachmittag auf einem Schießstand in Saiyuan. Polizei, Rettungskräfte und der Phuket Express trafen am Schießstand ein und fanden die Leiche eines Ausländers, der von der Polizei als Herr Christ, 52, belgischer Staatsbürger, identifiziert wurde. Sein vollständiger Name wurde bis zur Kontaktaufnahme mit der Botschaft und der Familie nicht bekannt gegeben. An seinem Kopf wurde eine einzelne Schusswunde gefunden und in der Nähe seines Körpers befand sich eine Pistole.

Mitarbeiter des Schießstandes teilten der Polizei mit, der Ausländer habe gesagt, er wolle das Schießen üben und habe die normale Schießgebühr bezahlt. Er befand sich am Schießstand und feuerte einen Schuss auf die Zielscheibe ab, bevor er die Waffe zu plötzlich auf sich selbst richtete, als dass ihn jemand hätte aufhalten können. Die Polizei stellte fest, dass der Ausländer in Phuket geblieben war und ein Auswanderer war, da er einen Motorradführerschein und andere örtliche Dokumente besaß.

Der Name des Gebiets wurde bis zu weiteren polizeilichen Ermittlungen zurückgehalten.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, depressiv ist, bitten Sie bitte um Hilfe. TPN Media schlägt die Samariter Thailands vor, die hier erreicht werden können:

https://www.facebook.com/Samaritans.Thailand/

=======================

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.