Verdächtiger verhaftet, nachdem er in Phuket angeblich das Auto eines Ausländers gestohlen hatte

Phuket -

Ein Verdächtiger wurde festgenommen, nachdem er angeblich einem Ausländer in Phuket ein Auto gestohlen hatte.

Das Central Investigation Bureau (CIB) berichtet diese Woche, dass es einen thailändischen männlichen Verdächtigen (Name und Alter wurden nicht genannt) aus Udon Thani im Nordosten Thailands an einer Tankstelle in Patiew, Chomphon im oberen Süden Thailands festgenommen hat.

Die Festnahme erfolgte, nachdem der Verdächtige angeblich einem unbekannten Ausländer in einer Wohnsiedlung in Koh Kaew, Mueang Phuket, einen SUV gestohlen hatte. Er hatte offenbar vor, den gestohlenen SUV im Nachbarland zu verkaufen.

Die Polizei stellte außerdem fest, dass der Verdächtige angeblich in viele frühere Fälle wie Diebstahl und illegale Drogen verwickelt war.

Berichten zufolge war der Ausländer hocherfreut, sein Auto zurück zu haben.

=======================

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Phuket Express im Jahr 2023 zu unterstützen!

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.