Limousine rammt mehrere Lebensmittelverkäufer in Patong

Patong –

Eine Person wurde verletzt, nachdem eine Limousine in Patong gegen mehrere Lebensmittelverkäufer gefahren war.

Einsatzkräfte teilten dem Phuket Express mit, dass sie am Dienstagmorgen (27. Juni) über den Unfall informiert worden seienth) auf der Phra Metta Road in Patong. Als sie am Tatort ankamen, fanden sie zwei beschädigte Motorrad-Beiwagen-Essensverkäufer vor. Einer befand sich auf dem Fußweg und einer am Straßenrand.

Die beschädigte Limousine wurde in der Nähe gefunden. Der männliche Fahrer hatte mehrere Verletzungen erlitten und wurde in das Patong-Krankenhaus gebracht. Sein Name, sein Alter und seine Nationalität wurden von den Einsatzkräften nicht identifiziert.

Kürzlich kam es in Patong zu einem weiteren ähnlichen Verkehrsunfall.

Ein Fahrer erlitt Verletzungen, nachdem sein Minivan in Patong gegen einen Strommast und ein Geschäft prallte. Insgesamt wurden bei dem Vorfall acht Fahrzeuge beschädigt.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.