Beamte inspizieren Vergnügungsstätten in der Stadt Phuket

Phuket -

Beamte von Phuket inspizierten am vergangenen Wochenende zehn Vergnügungsstätten in Phuket Town. Es wurde festgestellt, dass einer von ihnen außerhalb der gesetzlichen Schließzeiten Alkohol verkaufte.

Ein Team von Phuket-Beamten unter der Leitung des Bezirksleiters der Stadt Phuket, Herrn Pairoj Srilamoon, inspizierte am frühen Samstagmorgen, dem 8. Juli 2023, zehn Vergnügungsstätten im Stadtgebiet von Phuket. Herr Pairoj teilte dem Phuket Express mit, dass in der Bar stichprobenartig Urin-Drogentests durchgeführt wurden Mitarbeiter. Keiner von ihnen wurde positiv auf Drogen getestet und es wurden keine Minderjährigen gefunden. Es wurde festgestellt, dass in einem der Vergnügungsstätten Alkohol über die gesetzliche Frist hinaus verkauft wurde.

Den Namen des Veranstaltungsortes und des Personals des Verstoßes sowie eine mögliche Bestrafung für das Vergehen gab Pairoj jedoch nicht bekannt und verwies auf weiteren Ermittlungsbedarf.

Regelmäßige Razzien und sogar lange Schließungen wegen Verstößen gegen Nachtclubs in Phuket kam es in letzter Zeit häufig vor, wie wir weiter unten besprochen haben.

Beamte des Department of Provincial Administration (DOPA) unter der Leitung von Herrn Narong Thipsiri und der Polizei von Kathu durchsuchten am Donnerstag (3. Juni) um 30:1 Uhr morgens die Nachtclubs „Ratree Club“ und „Maha Nakhon Phuket“.st) am frühen Morgen. Beide Nachtclubs befinden sich an der Kathu-Kreuzung.

Am Montag (26. Juni .)th) Nachts gab ein Team des Bezirksbüros Kathu Bestellungen in zwei zuvor beliebten Nachtclubs „Ratree Club“ und „Maha Nakhon Phuket“ in Kathu auf.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.