Meeresschildkröte gerettet, nachdem sie am Strand von Phuket im Fischernetz steckengeblieben war

Phuket -

Eine Meeresschildkröte wurde gerettet, nachdem sie an einem Strand auf Thalang in einem Fischernetz stecken geblieben war.

Mitarbeiter des Sirinat-Nationalparks sagten dem Phuket Express am Montag (17. Juli).th), dass eine noch lebende Meeresschildkröte in einem Fischernetz gefangen gefunden wurde. Die Meeresschildkröte war am Layan Beach in Cherng Talay angespült worden.

Es wurde festgestellt, dass es sich um eine Olive Ridley-Meeresschildkröte handelte. Das Fischernetz wurde langsam zerschnitten und von der Schildkröte entfernt. An seiner Flosse und am Panzer wurden Wunden gefunden. Die Schildkröte wurde zur medizinischen Behandlung in das Phuket Marine Biological Center in Wichit gebracht.

Eine Meeresschildkröte wurde gerettet, nachdem sie am Patong Beach in einem Fischernetz stecken geblieben war.

Eine Meeresschildkröte wurde gerettet, nachdem sie an einem Strand im Bezirk Thalang in einem Fischernetz steckengeblieben war.

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.