PRESSEMITTEILUNG: ENDE DER EINGEFRORENEN RENTEN FÜR BRITISCHE EX-PATS IN THAILAND

Thailand-
Eine neue Seite und eine zugehörige Gruppe wurden erstellt, um die Kampagne „End Frozen Pensions“ zu unterstützen und zu unterstützen – unsere konzentriert sich auf die betroffenen britischen Expats, die in Thailand leben, und ist ein Schwerpunkt für diese.

Bei eingefrorenen staatlichen Renten handelt es sich um die Praxis der britischen Regierung, staatliche britische Renten für Rentner einzufrieren (d. h. den Betrag nicht jährlich gemäß „Triple Lock“ zu erhöhen, wie dies bei Einwohnern des Vereinigten Königreichs der Fall ist). leben in den meisten anderen Ländern, abgesehen von den Ländern der Europäischen Gemeinschaft und einigen anderen Ländern mit gegenseitigen Abkommen mit dem Vereinigten Königreich.

Thailand gehört nicht zu den Ländern mit gegenseitigen Abkommen mit dem Vereinigten Königreich.
Wir hoffen, dass sich möglichst viele betroffene britische Expats in Thailand engagieren.
WHAT CAN YOU DO?

🌐 VERBINDEN Sie sich mit anderen britischen Expats in Thailand. Ihr Netzwerk ist Ihre Stärke, und gemeinsam sind wir stärker.

📢 KOMMUNIZIEREN Sie mit Freunden und Familie im Vereinigten Königreich. Ermutigen Sie sie, sich an unserer Kampagne zu beteiligen, das Bewusstsein zu schärfen und Maßnahmen voranzutreiben. Ihre Stimme zählt!

💬 Treten Sie anderen Facebook-Seiten und Gruppen bei und interagieren Sie mit ihnen, die das gleiche Anliegen verfolgen. Es ist an der Zeit, dass wir unsere Kräfte bündeln und gemeinsam kämpfen!

✅ REGISTRIEREN Sie sich, um an den Wahlen im Vereinigten Königreich teilzunehmen, wenn Sie berechtigt sind. Ihre Stimme kann einen Unterschied machen! Das Wahlgesetz 2022 sichert Ihr Wahlrecht, unabhängig davon, wie lange Sie schon im Ausland leben, indem es die 15-Jahres-Regel abschafft.

📨 ENGAGEMENT mit Entscheidungsträgern. Wenden Sie sich an Ihren zuletzt registrierten Abgeordneten, nutzen Sie Ihre Stimme und fordern Sie ein Ende der eingefrorenen Renten.

Jede Aktion zählt und jede Stimme zählt. Zusammen können wir einen Unterschied machen. Es beginnt bei Ihnen – was können SIE heute tun, um etwas zu bewirken? Denken Sie daran, dass eine prägnante und überzeugende Kommunikation der Schlüssel ist.

LINK ZUR THAILAND-ZWEIGSSEITE ZUM LIKEN:
https://www.facebook.com/profile.php?id=100094586570644

LINK ZUR THAILAND-ZWEIGRUPPE ZUM BEITRETEN:
https://www.facebook.com/groups/307159938448984

REGISTRIEREN SIE SICH HIER ZUR ABSTIMMUNG:
https://www.gov.uk/register-to-vote

LINK ZUM HAUPTTEIL „END FROZEN PENSIONS GROUP“:
https://www.facebook.com/endfrozenpensions/

LINK ZUR HAUPTWEBSITE VON „END FROZEN PENSIONS“:
https://endfrozenpensions.org

Unterzeichnen Sie die Petition zur Abschaffung der eingefrorenen Renten
https://www.change.org/p/tell-the-political-parties-to-end-frozen-pensions?

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The Pattaya News, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.