Thaksin ist bereit, morgen früh nach Thailand zurückzukehren

Thailand -

Thailands ehemaliger Premierminister Thaksin Shinawatra hat seine Rückkehr bestätigt und wird am 22. August 2023 nach Thailand eintreffen, am selben Tag wie die geplante Abstimmung des Premierministers.

Unsere bisherigen Geschichten:

Ein Gefängniswärter sei nicht befugt, einem Häftling, der seine Haftstrafe noch nicht abgesessen hat, Hausarrest zu gewähren, stellte die thailändische Strafvollzugsbehörde klar, als Gerüchte aufkamen, dass der ehemalige Premierminister Thaksin Shinawatra bei seiner Rückkehr nach Thailand unter Hausarrest gestellt werden würde Juli wie versprochen.

Nach Angaben seiner Tochter Paetongtarn Shinawatra hat der ehemalige thailändische Premierminister Thaksin Shinawatra seine Rückkehr in seine Heimat im Juli auf unbestimmte Zeit verschoben.

Laut seiner Tochter Paetongtarn Shinawatra plant Thailands ehemaliger Premierminister Thaksin Shinawatra, am 10. August von Dubai nach Thailand zurückzukehren.

Nun zum Update:

Herr Thaksin sagte den BBC Thai-Medien vor seiner Abreise aus Dubai: „Ich werde auf jeden Fall am 9. August gegen 00:22 Uhr in Thailand ankommen.“nd und werde es nicht mehr aufschieben.“

Er sagte, sein Rückkehrdatum stehe dieses Mal nicht im Zusammenhang mit dem nächsten Abstimmungsdatum des Premierministers und behauptete, es sei nicht politisch. Berichten zufolge hatte er seine Rückkehr bereits vor der Festlegung des Abstimmungstermins für den Premierminister geplant.

Parlamentssprecher Wan Muhammad Noor Matha muss noch über den endgültigen Termin für die nächste Runde der thailändischen Premierministerwahl entscheiden, bis das thailändische Verfassungsgericht über die Petition des Ombudsmanns entschieden hat.

„Viele Leute haben mir erzählt, dass der 22. Augustnd ist ein Glückstag. Ich glaubte ihnen nicht, sondern wollte nur, dass sie sich gegenseitig lieben, um Frieden zu finden. Ich habe mich nicht entschieden, am 21. August zurückzukehrenst denn es wird der Geburtstag meiner Tochter Paetongtarn sein.“

„Ich bin sehr alt, ich vermisse meine Familie, ich möchte mit ihnen zusammen sein.“ Herr Thaksin bemerkte.

Unterdessen planen die thailändischen Behörden, Thaksin am Flughafen Don Mueang zu treffen, ihn zum Obersten Gerichtshof Thailands und dann in ein Gefängnis zu begleiten, wo er sich seinen zahlreichen Anklagen im Zusammenhang mit seiner früheren Zeit in Thailand stellen muss.

Gleichzeitig haben viele von Thaksins Anhängern heute Abend am Flughafen campiert und planen, ihn morgen früh, den 22. August 2023, willkommen zu heißen.

TPN Media wird den ganzen Tag über umfassend über Thaksins Rückkehr berichten.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf unserer Schwesterwebsite TPN National.

Abonnieren
Adam Judd
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN Media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika. Er kommt aus den Bereichen HR und Operations und schreibt seit einem Jahrzehnt über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit etwa neun Jahren als Vollzeitbewohner in Pattaya, ist vor Ort gut bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Bürokontaktinformationen, finden Sie auf unserer Kontaktseite unten. Geschichten bitte per E-Mail senden [E-Mail geschützt] Über uns: https://thephuketexpress.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thephuketexpress.com/contact-us/