Supervoller blauer Mond heute Abend in Thailand sichtbar!

FOTO: NARIT

Thailand -

Die Das National Astronomical Research Institute of Thailand (NARIT) lädt Menschen ein, am Mittwochabend (30. August) den „Super-Vollmond“ zu beobachtenth).

Ein Supervollmond liegt vor, wenn der Vollmond in einem Kalenderjahr der Erde am nächsten ist. Die Entfernung des Mondes von der Erde wird etwa 357,334 Kilometer betragen. Die Nacht wird auch der zweite Vollmond des Monats sein und wird auch „Blauer Mond“ genannt.

Der „Super-Vollmond“ erscheint etwas größer als normal. Im Vergleich zu einem normalen Vollmond zu normalen Zeiten ist er etwa sieben Prozent größer und 15 Prozent heller.

Ein guter Zeitpunkt, um den „Super-Vollmond“ zu beobachten, ist am Mittwoch (6. August) ab 09:30 Uhrth) bis zum frühen Donnerstagmorgen (31. August).st). Man kann mit bloßen Augen zuschauen, solange der Himmel klar bleibt, besonders im Osten. Neben dem Mond wird auch Saturn leuchten. TPN weist darauf hin, dass es möglicherweise nicht in allen Teilen Thailands sichtbar ist und möglicherweise von den Wetterbedingungen abhängt.

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The Pattaya News, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.