Schildkröte am Strand von Phuket gerettet

Phuket -

An einem Strand in Thalang wurde eine Meeresschildkröte gerettet.

Die Mitarbeiter des Sirinat-Nationalparks wurden von Herrn Suppachock Eakkasai und Herrn Sawanon Promchai darüber informiert, dass sie am Nai Thon Beach eine Meeresschildkröte gefunden hatten.

Das Department of Marine and Coastal Resources (DMCR) traf am Strand ein und fand die etwa zehn Jahre alte weibliche Meeresschildkröte Olive Ridley. Seine Vorderflosse fehlte, aber es hatte keine weiteren Wunden. Im Maul der Schildkröte wurden keine Ölrückstände gefunden. Die Schildkröte war 10 Zentimeter lang und 63 Zentimeter breit.

Die Meeresschildkröte wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in das Sireetarn Marine Endangered Animals Rescue Center gebracht.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.