Teenager nach Sturz beim Parasailing in Karon verletzt

Karon –

Ein Teenager hat sich die Hand gebrochen, nachdem er beim Parasailing in Karon gestürzt war.

Die Gemeinde Karon wurde am Dienstagnachmittag (Oktober) über den Vorfall informiert 3.) am Karon Beach.

Sie und der Phuket Express trafen am Tatort ein und fanden einen verletzten Thailänder im Alter von etwa 15 Jahren vor. Seine linke Hand war gebrochen.

Er ist Mitarbeiter eines Parasailing-Anbieters am Karon Beach und wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Es war unklar, was zu dem Unfall führte, und sein Name wurde aufgrund seines Alters von den örtlichen Behörden nicht genannt.

Ähnlicher Vorfall:

Ein 78-jähriger Ausländer hat sich nach einem Sturz mit dem Gleitschirm an einem Aussichtspunkt in Rawai schwere Verletzungen zugezogen.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.