Thailands Erklärung zum Vorfall in Israel vom 7. Oktober 2023

PRESSEMITTEILUNG:

Nach dem unglücklichen Vorfall, bei dem am 7. Oktober 2023 unbemannte Kampfflugzeuge und Raketen aus dem Gazastreifen zum Angriff auf Israel eingesetzt wurden, möchte die königlich-thailändische Regierung der Regierung und dem israelischen Volk unser tiefstes Beileid zu den bedauerlichen Verlusten an Leben und Verletzungen aussprechen von dieser unmenschlichen und wahllosen Tat.

Die thailändische Regierung ist zutiefst besorgt um die Sicherheit der in Israel arbeitenden thailändischen Staatsangehörigen, die von solchen gewalttätigen Vorfällen betroffen sind.

Thailand ruft alle beteiligten Parteien auf, alle Maßnahmen zu unterlassen, die die Spannungen weiter eskalieren würden, und schließt sich der internationalen Gemeinschaft an, die jegliche Gewaltanwendung und willkürliche Angriffe verurteilt. Wir hoffen, dass sich die Lage in Israel bald wieder normalisiert.

Außenministerium, Königreich Thailand

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.