Mann mit Stichwunden tot vor Hotel in Phuket Town aufgefunden

Phuket -

Ein Thailänder wurde mit mehreren Stichwunden tot vor einem Hotel in der Nähe eines Vergnügungsortes in Phuket Town aufgefunden.

Die Polizei der Stadt Phuket wurde heute Morgen (9. Oktober) über die Leiche informiertth) um 6:07 Uhr vor der Taling-Chan-Brücke, Bang-Yai-Kanal im Unterbezirk Talat Yai.

Die Polizei traf am Tatort ein und fand die Leiche eines Mannes, der später als Herr Wiroon Inya, 33, aus Phatthalung identifiziert wurde. Er war Fahrer für das Phuket Office of Commerce. An seiner linken Brust und seinem Rücken wurden mehrere Stichwunden festgestellt.

Die Stadtpolizei von Phuket teilte dem Phuket Express mit, dass Herr Wiroon mindestens drei Stunden vor dem Fund seiner Leiche gestorben sei. Fünfhundert Meter vom Tatort entfernt fand die Polizei vor einem Veranstaltungsort Blutflecken.

Um 1:50 Uhr wurden Beamte der Polizei-Hotline 191 von Phuket über einen Streit am Veranstaltungsort informiert. Als die Polizei am Tatort eintraf, konnte sie jedoch niemanden antreffen. Anwohner sagten, die Beamten hätten später den Tatort verlassen.

Zum jetzigen Zeitpunkt geht die Polizei von Phuket davon aus, dass das Opfer an den Folgen eines persönlichen Konflikts gestorben ist. Das Opfer könnte vor dem Veranstaltungsort erstochen worden sein, bevor es in das nahegelegene Hotel flüchtete, zusammenbrach und starb. Die Polizei fahndet nach dem oder den Verdächtigen des Vorfalls.

Die Namen der beteiligten Veranstaltungsorte und Hotels wurden von der Polizei von Phuket bis zur weiteren Untersuchung zurückgehalten.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.