Waffen und XNUMX Methamphetaminpillen in Patong Tuk Tuk Taxi gefunden

Patong –

In einem Tuk-Tuk-Taxi in Patong wurden Waffen und XNUMX Methamphetaminpillen gefunden, nachdem die Polizei es stichprobenartig durchsucht hatte.

Die Polizei von Patong teilte dem Phuket Express mit, dass am Montag (16. Oktober)th) durchsuchten sie wahllos Tuk-Tuk-Taxis auf der Phra Mettha Road in der Nähe des Patong-Krankenhauses.

In einem der Tuk-Tuk-Taxis wurden 43 Methamphetamin-Pillen, drei scharfe Stäbe und ein kleiner Hammer gefunden.

Der Fahrer wurde von der Polizei lediglich als Herr Adisak, 30, identifiziert. Er wurde zur weiteren rechtlichen Verfolgung zur Patong-Polizeistation gebracht.

In Verbindung stehende Artikel:

Ein Tuk-Tuk-Taxifahrer hat sich ergeben, nachdem er einen anderen Tuk-Tuk-Taxifahrer erschossen hatte, der schwere Verletzungen erlitt. Die beiden Männer arbeiteten am selben Taxistand.

Drei Tuk-Tuk-Taxifahrer wurden wegen Körperverletzung angeklagt, nachdem sie einen saudi-arabischen Touristen in Patong wegen eines Taxigebührenstreits angegriffen hatten.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.