Einwohner von Phuket kommen sicher aus Israel nach Hause

Phuket -

Ein Mann aus Phuket kam sicher aus Israel am internationalen Flughafen Phuket an.

Der Bezirksvorsteher von Thalang, Herr Bancha Tanuin, sagte dem Phuket Express, dass am Freitag (20. Oktober)th) begrüßten sie Herrn Natthaphorn Hongsa am Flughafen.

Herr Natthaphorn stammt ursprünglich aus Maikhao, Phuket. Er war einer von vielen thailändischen Arbeitern, die in Israel arbeiteten und vom aktuellen Krieg zwischen der Hamas dort betroffen waren.

Natthaphorn ist einer von zehn identifizierten Einwohnern Phukets, die in Israel arbeiteten. Allerdings ist er der einzige der zehn, der wieder in Phuket angekommen ist. Der Rest von ihnen wollte nicht zurückkommen, weil sie das Gefühl hatten, noch in Sicherheit zu sein oder weil die monetären und finanziellen Vorteile einer Arbeit in Israel das Risiko überwiegen.

In Verbindung stehende Artikel:

Die thailändische Premierministerin Srettha Thavisin hat dazu aufgerufen, alle thailändischen Arbeiter in Israel, die bis Ende dieses Monats, Oktober 2023, nach Hause zurückkehren wollen, durch mehr Flüge zu evakuieren.

Der thailändische Premierminister Srettha Thavisin gab in Peking, China, ein Interview und sagte, er sei traurig über die Nachricht über den Tod eines weiteren thailändischen Staatsbürgers in Israel, da die Zahl der Todesopfer mittlerweile bei 30 liege.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.