Phuket stärkt das Vertrauen der Touristen in die Sicherheit vor der Hochsaison

PRESSEMITTEILUNG:

Der Gouverneur von Phuket, Sophon Suwannarat, hielt ein Treffen mit Provinzleitern und Vertretern von 27 Konsulaten ab. Sie diskutierten Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit internationaler Besucher, die während dieser Hochsaison nach Thailand reisen.

Die Politik der thailändischen Regierung legt den Schwerpunkt auf die Erzielung von Einnahmen aus dem Tourismus. Infolgedessen wurden verschiedene Annehmlichkeiten bereitgestellt, um Touristen aller Herkunft und Nationalität unterzubringen. Die Sicherheitsstandards wurden erhöht, einschließlich des Einsatzes fortschrittlicher KI in den Bereichen öffentliche Gesundheit, Katastrophenhilfe und Verkehrssicherheit.

Auch die Polizei ist in höchster Alarmbereitschaft und überwacht wichtige Punkte wie Flughäfen, Landkontrollpunkte und Seehäfen sowie wichtige Touristenstrände. In Einkaufszentren finden Kriminalitätsbekämpfungsaktionen und Notfallübungen statt.

Ausländische Touristen werden durch ihre jeweiligen Konsulate aufgefordert, sich strikt an die Gesetze zu halten. Darüber hinaus wurden CCTV-Kameras und Drohnen für das Verkehrsmanagement eingesetzt, die mit der Notrufzentrale 191 und der Marine Police Region 3 verbunden sind, um die Sicherheit zu gewährleisten und das Vertrauen der Touristen auf dem Weg nach Phuket zu stärken.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.