Fahrer und kleiner Sohn entkommen schwerer Verletzung, nachdem Auto auf Patong Hill umkippt

Patong, Kathu –

Ein Fahrer und sein kleiner Sohn konnten sich schwer verletzen, nachdem ein Auto auf dem Patong Hill in Kathu umgekippt war.

Die Rettungskräfte wurden am Dienstagnachmittag (24. Oktober) über den Unfall informiertth) auf der Straße Nr. 4029 (Patong – Kathu Road) in der Nähe einer Druckwasserpumpstation. Als sie am Unfallort ankamen, fanden sie das umgestürzte Auto auf der Straße.

Im Auto wurden zwei Personen gefunden, der Fahrer und sein kleiner Sohn. Sie hatten nur leichte Verletzungen davongetragen. Ihre Namen wurden von Rettungsteams zurückgehalten.

Der Fahrer teilte den Rettungskräften mit, dass er von Patong nach Kathu fuhr. Als er die Kurve bergab erreichte, ging Berichten zufolge der Motor des Autos von selbst aus und er konnte weder bremsen noch sein Auto kontrollieren. Er beschloss, am Straßenrand aufzuprallen, anstatt den Hügel hinunterzurollen.

Bild nach dem Beitragsinhalt
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.