Die thailändische Botschaft warnt Bürger in Israel vor der letzten Chance für eine organisierte Evakuierung

PRESSEMITTEILUNG:

BANGKOK (NNT) – Die thailändische Botschaft in Tel Aviv hat eine wichtige Mitteilung an thailändische Bürger in Israel herausgegeben, in der sie auf ihre letzte Gelegenheit für eine organisierte Evakuierung hinweist.

Nach dieser Ankündigung gab es Bedenken, ob die thailändische Regierung weiterhin Flüge für diejenigen organisieren wird, die zu einem späteren Zeitpunkt nach Thailand zurückkehren möchten.

Regierungssprecher Chai Watcharong gab bekannt, dass es nach dem 2. November eine Änderung des Evakuierungsplans geben wird. Anstelle von Charterflügen wird die Regierung kommerzielle Flüge auf der Grundlage der Anzahl der Evakuierten in Betracht ziehen. Wenn die Anzahl der Personen, die zurückkehren möchten, gering ist, ist die Charterung eines gesamten Fluges möglicherweise nicht möglich.

Premierministerin Srettha Thavisin betonte das Engagement der Regierung, thailändischen Bürgern, die zurückkehren möchten, geeignete Flüge zu ermöglichen. Er erwähnte auch, dass er in naher Zukunft weitere Gespräche mit dem israelischen Premierminister führen werde.

Angesichts der anhaltenden Konflikte in Israel, die durch Raketenangriffe aus Gaza, dem Libanon und Syrien gekennzeichnet sind, bleibt die Gesamtlage angespannt. Der israelische Premierminister hat erklärt, dass die Operationen gegen die Hamas fortgesetzt werden, einschließlich Luftangriffen und Bodenoperationen.

Von thailändischen Staatsbürgern in Israel zeigen die Statistiken, dass 32 ihr Leben verloren haben, 19 verletzt wurden und sechs derzeit im Krankenhaus liegen. Darüber hinaus wurden 22 Personen von der Hamas als Geiseln genommen.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.