UPDATE: Zweite Meeresschildkröte im Phuket-Meer von Öl betroffen

Phuket -

In Phuket wurde eine zweite Meeresschildkröte gefunden, die von Öl betroffen war. Ökologen sagten, dass das Öl große Auswirkungen auf die Meeresressourcen hatte.

Unsere bisherigen Geschichten:

An mehreren Stränden in Thalang wurden Ölflecken sowie eine junge Meeresschildkröte gefunden, die offenbar vom Öl betroffen war.

Das Phuket Marine Office erstattete Anzeige wegen rechtlicher Schritte gegen ein Boot, das Öl ins Meer abgelassen hatte.

Nun zum Update:

Der Experte für Meereslebewesen, Dr. Thon Thamrongnawasawat, sagte, auf der Insel Racha Yai in Mueang Phuket sei eine zweite Meeresschildkröte voller Ölflecken gefunden worden. Die Schildkröte wurde gerettet und gereinigt, bevor sie zur weiteren medizinischen Behandlung in das Sireetarn Endangered Marine Animals Rescue Center gebracht wurde. Der Ölfleck hat mittlerweile erhebliche Auswirkungen auf das Meeres- und Korallenriff-Ökosystem. Dieses Problem ist dringend und muss schnell gelöst werden.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.