Russe in Satun wegen angeblicher Beteiligung an illegalen Finanztransaktionen mit einem Umsatz von einer Milliarde Baht verhaftet

Satun, Südthailand –

In Satun wurde ein gesuchter russischer Mann verhaftet, der seine Aufenthaltsdauer überschritten hatte, nachdem er angeblich an illegalen elektronischen Finanztransaktionen beteiligt gewesen war, die mehr als eine Milliarde Baht einbrachten.

Das Royal Thai Immigration Bureau teilte TPN-Medien mit, dass sie Anfang dieser Woche an einem Kontrollpunkt nahe der Grenze in Wang Prajan, Bezirk Khuan Don, einen Verdächtigen festgenommen hätten, bei dem es sich lediglich um Herrn Nagoro, 32, einen russischen Staatsbürger, handelte.

Die Beamten überprüften seinen Reisepass und es wurde festgestellt, dass er die zulässige Aufenthaltsdauer überschritten hatte. TPN-Medien weisen darauf hin, dass die Beamten den genauen Zeitraum seiner Aufenthaltsüberschreitung nicht angegeben haben. Er wurde zur Polizeistation Khuan Don gebracht, wo ihm eine Anklage wegen Überschreitung der zulässigen Aufenthaltsdauer vorgeworfen wurde. Die Beamten stellten außerdem fest, dass es sich bei ihm um einen gesuchten Verdächtigen im Rahmen des Red-Notice-Systems von Interpol handelt.

Er ist mutmaßlich Mitglied einer großen russischen kriminellen Gruppe, die angeblich an illegalen elektronischen Finanztransaktionen beteiligt war, die mehr als eine Milliarde Baht einbrachten und 164 Millionen Baht an Vorteilen einbrachten. Von den Leistungen erhielt der Tatverdächtige zehn Prozent.

Herr Nagoro hat gegenüber der Presse keine Stellungnahme abgegeben.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.