Der stellvertretende Premierminister und Außenminister Thailands wird voraussichtlich Israel besuchen, um die Gruppe der freigelassenen Geiseln nach Hause zu bringen

PRESSEMITTEILUNG:

Zwischen dem 28. und 29. November 2023 wird SE Herr Parnpree Bahiddha-Nukara, stellvertretender Premierminister und Außenminister Thailands, nach Israel reisen, um die 17 freigelassenen thailändischen Geiseln zu besuchen und sie am 30. November 2023 um 12.05 Uhr nach Hause zu bringen Std.

Bei dieser Gelegenheit wird der stellvertretende Premierminister und Außenminister auch drei thailändische Staatsangehörige besuchen, die verletzt sind und sich noch immer in Krankenhäusern befinden. Er wird sich auch mit Vertretern des IKRK und der thailändischen Arbeiter/Thai-Gemeinschaft in Israel treffen und die Königlich-Thailändische Botschaft in Tel Aviv besuchen, um den Mitarbeitern der Botschaft und anderen betroffenen Behörden für die Bemühungen und die Unterstützung zu danken, die thailändischen Staatsangehörigen während der Herausforderung geleistet wurde Zeit.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.
Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.