Myanmarischer Motorradfahrer mit Lagerschaber und Methamphetamintabletten in Patong verhaftet

Patong –

Ein undokumentierter Motorradfahrer aus Myanmar wurde in Patong mit einem Lagerschaber und Methamphetamintabletten festgenommen.

Die Polizei von Patong teilte dem Phuket Express mit, dass sie am vergangenen Wochenende einen 30-jährigen Mann aus Myanmar in der Nähe der Kreuzung Baan Kha Lueang auf der 50-Years-Road festgenommen habe. In seiner Tasche fanden die Polizisten zwei Methamphetamintabletten und einen Lagerschaber.

Er wurde zur Patong-Polizeistation gebracht und dort wegen des Konsums illegaler Drogen der Kategorie 1, des Tragens einer Waffe in der Öffentlichkeit ohne gesetzliche Erlaubnis und der Tatsache, dass er ein illegaler Einwanderer war, der ohne Erlaubnis in das Land eingereist war, angeklagt.

Der Name des Verdächtigen wurde von der Polizei von Patong nicht bekannt gegeben.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.