Die wichtigsten nationalen Thailand-Geschichten der letzten Woche: Kabinett genehmigt Gesetz zur Gleichstellung der Ehe und mehr

Hier ist ein Blick auf die Top-NATIONAL-Thailand-Geschichten, ausgewählt von unserem Pattaya News/TPN-Nationalteam, von der letzten Woche, Montag, 20. November 2023, bis Sonntag, 26. November 2023.

Sie sind nicht besonders wichtig, sondern in der Reihenfolge des Veröffentlichungsdatums aufgeführt.

Fangen wir an und sehen, was die Top-Storys waren!

  1. Die Metropolitan Police bittet die Öffentlichkeit, eine thailändische Verdächtige zu finden, die angeblich an der Ermordung eines taiwanesischen Mannes in einem Hotel in Bangkok beteiligt ist.

In dem Zimmer, in dem ein Taiwaner in einem Hotel in Bangkok ermordet wurde, seien zahlreiche gefälschte Dollar-Banknoten sowie ein Falschautomat gefunden worden, sagen mit den Ermittlungen vertraute Polizeibeamte.

Die Umstände des bizarren Vorfalls werden noch untersucht.

2. Das thailändische Kabinett hat dem Gesetz zur Gleichstellung von Frauen und Männern grünes Licht gegeben, um den Weg für die Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe zu ebnen.

Der Gesetzentwurf zur Gleichstellung von Ehen wird voraussichtlich während der kommenden Parlamentssitzung, die am 12. Dezember 2023 beginnen soll, offiziell vorgelegt.

3. Die thailändische Polizei hat eine Chinesin wegen des Verdachts der Beteiligung am Menschenhandel festgenommen, die angeblich in der Gegend von Bangkok um Geld gebettelt hat.

Sechs mutmaßliche chinesische Bettler wurden vom 10. bis 20. November 2023 gefangen genommen.

Dieser Vorfall hat auch zu einer Reihe von Razzien gegen ausländische Bettler in ganz Thailand geführt.

4. Am 24. November veröffentlichte das thailändische Außenministerium eine Glückwunscherklärung zur Freilassung der ersten Gruppe von 12 thailändischen Geiseln.

Die Königlich-Thailändische Regierung bedankt sich bei allen, die sie um Hilfe bei der Freilassung dieser ersten von der Hamas im Gazastreifen festgehaltenen Geiseln gebeten hat.

5. Die Tourism Authority of Thailand (TAT) lädt alle ein, eines der ältesten und farbenfrohsten Feste Thailands zu erleben und gleichzeitig beim Loi Krathong Festival 2023 in Bangkok Einblicke in die bezaubernden Traditionen von Chiang Mai, Roi Et, Samut Songkhram, Sukhothai und Tak zu gewinnen Phadung Krung Kasem-Kanal.

TAT ermutigt alle, Krathongs aus biologisch abbaubaren Materialien zu verwenden und das Schwimmen auf ein Krathong pro Familie zu beschränken, wo auch immer in Thailand das Festival gefeiert wird.

Das war's für diese Woche, wie immer danke für eure Unterstützung!

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The TPN National News, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.