XNUMX Personen in Patong im Zuge der siebentägigen Kriminalitätsbekämpfung verhaftet

Patong –

Die Polizei von Patong nahm im Rahmen einer siebentägigen Kampagne zur Verbrechensbekämpfung vor dem jüngsten Loy-Krathong-Tag 21 Verdächtige in 15 verschiedenen Fällen fest.

Die Polizei von Patong teilte dem Phuket Express mit, dass ab dem 20. Novemberth Bis zum 26. November 2023 verhafteten sie 21 Verdächtige in 15 verschiedenen Fällen:

  • Zehn Verdächtige in fünf Fällen im Zusammenhang mit illegalen Drogen
  • Eine Person, die mit einem Verdächtigen gegen das Gesetz über Vergnügungsstätten verstoßen hat.
  • Zwei Personen in zwei Fällen mit Straftaten im Zusammenhang mit illegalem Online-Glücksspiel beteiligt.
  • Eine Person, die gegen die Waffen- und Munitionsgesetze verstoßen hat.
  • Vier Personen verstoßen in drei Fällen gegen Alkoholgesetze.
  • Eine Person verstößt gegen Zollgesetze.
  • Zwei Fälle, in denen zwei Personen gegen Gesetze zur öffentlichen Gesundheit verstoßen haben.

Der Phuket Express stellte fest, dass die Polizei von Patong keine konkreten Einzelheiten zu den Fällen und den von ihr festgenommenen Personen preisgegeben habe.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.