Taxifahrer mit mobiler App angegriffen, als er Passagiere in einem Strandclub in Cherng Talay abholte

Thalang –

Einem Polizeibericht zufolge erlitt ein Taxifahrer mit einer mobilen App Verletzungen, nachdem er von mehreren Männern angegriffen wurde, als er einen Passagier in einem Strandclub in Cherng Talay abholte.

Die Polizei von Cherng Talay teilte dem Phuket Express mit, dass am Sonntag (3. Dezember)rd), dass am Samstag (2. Dezember)nd) Herr A (Pseudonym), 25, erstattete Anzeige bei der zuständigen Polizei. Er teilte der Polizei mit, dass er ein legaler, lizenzierter Taxifahrer sei und dass ein Fahrgast ihn über eine legale mobile Anwendung angerufen habe, um ihn von einem Strandclub abzuholen.

Als Herr A im Strandclub ankam, fragte ihn ein unbekannter Mann, welche Taxi-App er nutze. Danach forderte ihn der Mann auf, auf einer Straße vor dem Strandclub auf seinen Passagier zu warten. Herr A rief dann seinen Passagier an, damit er vor dem Strandclub in sein Taxi steige.

Plötzlich traf etwas von hinten das Taxi von Herrn A. Herr A erklärte dann gegenüber der Polizei, dass er zwei seltsame Männer mit Holzstöcken auf sein Taxi zugehen sah. Dann stieg er aus seinem Taxi und die beiden Männer sagten Berichten zufolge zu Herrn A. „Verstehen Sie?“ bevor er ihn schlug und schlug. In der Zwischenzeit soll ein anderer Mann Herrn A. viermal mit einem Holzstock in den Rücken geschlagen haben, bevor er ihn zurück in sein Taxi gestoßen hat.

Anschließend ging Herr A in ein Krankenhaus in Phuket und stellte fest, dass er Rippen- und Lungenverletzungen erlitten hatte. Er wird derzeit in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt Trang behandelt, da er um seine Sicherheit besorgt ist.

Die Polizei von Cherng Talay erklärte, sie prüfe den Bericht und werde eine weitere Untersuchung durchführen, um potenzielle Verdächtige zu identifizieren und zu befragen und gegebenenfalls Anklage zu erheben.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.