Phukets größte Geschichten der letzten Woche: Besuch des Premierministers und mehr

Hallo, Phuket Express Leser und Unterstützer!

Im Folgenden finden Sie unser wöchentliches Feature, in dem wir die wichtigsten lokalen Geschichten der vergangenen Woche in unserer Gegend von Phuket hervorheben. Die Anzahl der Geschichten variiert von Woche zu Woche.

Diese werden von unserem Redaktionsteam ausgewählt und kuratiert und sind so konzipiert, dass unsere Leser wichtige Geschichten, die sie vielleicht verpasst haben, schnell „nachholen“ können. Wir veröffentlichen täglich viele Geschichten und es ist leicht, den Überblick über wichtige Ereignisse oder Veränderungen in unserer Gegend zu verlieren. Wir machen nationale Rückblicke in einem separaten Artikel, Dies sind nur die besten lokalen Geschichten in der Provinz Phuket.

Sie sind in keiner bestimmten Wichtigkeitsreihenfolge, sondern ungefähr in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung. Diese sind von Montag, 27. November bis Sonntag, 3. Dezember 2023. 

  1. Ein vermisster russischer Mann wurde nach einem Verkehrsunfall in Karon tot aufgefunden.

Die Polizei von Phuket drückte den Freunden und der Familie des Verstorbenen ihr Beileid aus.

2. Die Touristenpolizei von Phuket inspizierte einen Reisestand in Patong, nachdem sie von besorgten Bürgern darüber informiert worden war, dass ein Russe angeblich illegal Reisepakete verkaufte.

Die Polizei fand jedoch keinen Ausländer, der an dem Tour-Stand Reisepakete verkaufte, sagte jedoch, dass sie den fraglichen Stand im Auge behalten würden.

3. Eine Chinesin wurde verhaftet, nachdem festgestellt wurde, dass sie illegal Menschen in Patong um Geld gebeten hatte.

Die thailändischen Behörden gehen im ganzen Königreich hart gegen ausländische Bettler vor.

4. Eine russische Frau wurde am internationalen Flughafen Phuket wegen angeblichen Betrugs und der Einschleusung falscher Informationen in Computersysteme festgenommen.

Sie wurde zur Ermittlung weiterer rechtlicher Schritte zur Cyberkriminalitätsermittlungsstelle gebracht.

5. Thailands Premierministerin Srettha Thavisin traf am vergangenen Wochenende in Patong ein und inspizierte Sicherheitsübungen.

Ziel der Sicherheitsübungen war es, das Vertrauen und die Sicherheit von Touristen und Bewohnern von Phuket zu stärken. 

Das war's für diese Woche, seien Sie vorsichtig und gesund!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.