Thailand gedenkt König Bhumibol mit landesweiten Ehrungen

PRESSEMITTEILUNG:

Thailand bereitet sich darauf vor, am 5. Dezember den Geburtstag von König Bhumibol Adulyadej dem Großen zu begehen, ein Tag, der auch als Nationalfeiertag und Vatertag gefeiert wird. Das Kulturministerium (MOC) hat landesweit eine Reihe kultureller und religiöser Veranstaltungen angekündigt, um den bedeutenden Einfluss des Königs auf die thailändische Gesellschaft und Kultur zu würdigen.

Kulturminister Sermsak Pongpanich hat die geplanten Aktivitäten umrissen, zu denen buddhistische Gesänge, öffentliche Initiativen und die Präsentation der musikalischen Talente von König Bhumibol, insbesondere im Jazz, gehören. Die Abteilung für Bildende Künste wird ein Seminar über die nachhaltige Wirtschaft veranstalten, das von den Prinzipien des Königs inspiriert ist, und eine musikalische Hommage an seine Kompositionen.

Ein von der Abteilung für Kulturförderung organisiertes Jazzkonzert im Thailand Cultural Center wird Auftritte prominenter thailändischer Orchester und Chöre präsentieren und so das künstlerische Erbe des Königs feiern. Die Abteilung für religiöse Angelegenheiten organisiert auch gemeinnützige Aktivitäten im Wat Phra Ram 9 Kanjanapisek, im Einklang mit dem Schwerpunkt des Königs auf Spiritualität und gemeinschaftlichem Engagement.

Ringelblumen, die den König und seine Geburt an einem Montag darstellen, werden voraussichtlich häufig in Blumendekorationen verwendet. Diese Blumen sollen Glück und Harmonie bringen und sind ein ergreifendes Symbol für die Werte des Königs: Einfachheit und Genügsamkeit.

Sermsak soll an verschiedenen Zeremonien teilnehmen, darunter einer Almosenspende auf dem Sanam Luang-Zeremoniengelände und einer Kranzniederlegung im King Bhumibol Adulyadej Memorial Park. Das Ministerium ermutigt die thailändischen Bürger, sich an Taten der Freundlichkeit zu beteiligen und feiert das Vermächtnis des Königs an Altruismus und Hingabe an das thailändische Volk.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.