Thailändischer Arzt, der sich für saubere Luft einsetzt, erliegt mit 29 Jahren Krebs

PRESSEMITTEILUNG:

Dr. Krittai Tanasombatkul, ein 29-jähriger Social-Media-Sensationsarzt aus der Provinz Chiang Mai, verstarb am Dienstag (5. Dezember) im Kampf gegen Lungenkrebs. Sein Vater gab seinen Tod in den sozialen Medien bekannt, begleitet von Krittais Signatur-Hashtag „Su-Di-Wa“ (nicht aufgeben).

Als Absolvent der Universität Chiang Mai spezialisierte sich Dr. Krittai auf Familienmedizin und interessierte sich für klinische Epidemiologie und klinische Statistik. Ende 2022 wurde bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert. Sein Zustand wurde trotz seines gesunden Lebensstils mit dem starken Smog in Chiang Mai in Verbindung gebracht.

Krittai teilte seine Reise über soziale Medien und sein Bestseller-Buch „Su-Di-Wa“, in der Hoffnung, wieder als Lehrer tätig zu werden, und fühlte sich auch von Spiritualität und Psychologie angezogen. Im Oktober verschlechterte sich sein Gesundheitszustand, was zu seiner Heirat mit seiner Freundin führte.

Mit seiner Erfahrung plädierte Dr. Krittai für Maßnahmen gegen die Luftverschmutzung in Thailand und betonte die Notwendigkeit sauberer Luft für künftige Generationen. Sein Tod löste in Thailand eine Flut von Beileidsbekundungen und erneute Forderungen nach Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität und Anstrengungen für die Umweltgesundheit aus.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.