Fahrer überlebt, nachdem Lieferwagen in Chalong Feuer fängt – VIDEOS

Chalong –

Ein Fahrer ist unverletzt geblieben, nachdem in Chalong ein Lieferwagen durch einen Brand zerstört wurde.

Feuerwehrleute der Gemeinde Chalong wurden am Sonntag (3. Dezember) um 00:10 Uhr über den Brand informiertth) auf der Chao Fah West Road in Chalong. Sie kamen mit einem Feuerwehrauto am Unfallort an und stellten fest, dass der schwarze Lieferwagen stark in Flammen stand. Es dauerte etwa 15 Minuten, den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Der Maschinenraum und das Innere des Transporters wurden durch das Feuer beschädigt. Der Fahrer, dessen Name von den zuständigen Beamten nicht bekannt gegeben wurde, flüchtete vor dem Feuer und blieb unverletzt.

Der Fahrer sagte den Feuerwehrleuten, er habe das Geräusch einer Explosion gehört, bevor er Rauch aus dem Maschinenraum aufsteigen sah. Er stoppte den Transporter und rannte weg. Derzeit geht man davon aus, dass die Brandursache ein elektrischer Kurzschluss im Motorraum des Fahrzeugs ist. Der Schaden wird auf Hunderttausende Baht geschätzt.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.