Leiche, bei der es sich vermutlich um einen Ausländer handelt, treibend im Meer vor Karon, Phuket, gefunden

FOTO: Kusoldharm-Stiftung

Karon –

Berichten zufolge wurde im Meer vor Karon eine Leiche gefunden, bei der es sich vermutlich um die eines männlichen Ausländers handelt.

Die Kusoldharm-Rettungstaucher berichteten, dass sie vom dritten Gebietskommando der Royal Thai Navy über den Vorfall informiert wurden. Ein örtlicher Fischer berichtete, dass die Leiche eines männlichen Ausländers etwa 16 Seemeilen vom Karon Beach entfernt im Meer schwimmend gefunden wurde.

Berichten zufolge hatte die Leiche nur ein Hemd, aber keinen Po. Rettungstaucher machten sich auf den Weg in die Gegend, um die Leiche zu bergen. Rettungskräfte fanden die Leiche jedoch nicht und später wurde berichtet, dass die Leiche wegschwebte.

Die Suche wird voraussichtlich bei Tageslicht fortgesetzt.

FOTO: Kusoldharm-Stiftung
Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.