Dieb stiehlt Motorrad und Habseligkeiten im Wert von über einer Million Baht von einem Neuseeländer in Patong, Verdächtiger wird festgenommen

Patong –

Die Polizei von Patong nahm einen Verdächtigen fest, der einem männlichen Neuseeländer ein Motorrad und seine Habseligkeiten im Wert von über einer Million Baht gestohlen hatte.

Das teilte die Polizei von Patong dem Phuket Express am 8. Dezember mitthHerr Ian Kirk, 62, ein neuseeländischer Staatsbürger, erstattete Anzeige bei der Polizei. Er teilte der Polizei mit, dass er am selben Tag um 2:00 Uhr sein Motorrad auf der Phra Baramee Road geparkt habe. Um 3:00 Uhr war sein Motorrad verschwunden.

Unter dem Motorradsitz sagte Herr Kirk, er habe ein Samsung-Handy im Wert von 1,200 US-Dollar, drei Ringe im Wert von 15,000 US-Dollar, eine teure Uhr im Wert von 1,500 US-Dollar, seinen Motorradführerschein und 6,000 Baht in bar gehabt.

Am Donnerstag (14. Dezember)th) verhaftete die Polizei von Patong den Hauptverdächtigen Herrn Usoap Khunsurin, 27, aus Ranong, in einem öffentlichen Park in Wichit. Bei ihm wurden das gestohlene Motorrad, drei Ringe und die Uhr beschlagnahmt. Gegen den Tatverdächtigen wird Anklage wegen Diebstahls erhoben.

Herr Kirk war hocherfreut über die Festnahme des Verdächtigen und dankte der Polizei von Patong für ihre harte und schnelle Arbeit, wie auf den Fotos zu sehen ist.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.