Brand beschädigt Limousine in Phuket Town, drittes Auto in einer Woche – Video

Phuket -

Bei einem Brand wurde in Phuket Town eine Limousine beschädigt. Es handelt sich um den dritten Autobrand innerhalb einer Woche.

Feuerwehrleute der Stadtverwaltung von Phuket wurden am späten Freitagabend (15. Dezember) über den Brand auf der Surin Road in der Nähe des Stadtverwaltungsbüros von Phuket im Unterbezirk Talad Yai informiert.

Sie kamen mit einem Feuerwehrauto am Unfallort an und stellten fest, dass die Limousine stark in Flammen stand. Es dauerte etwa 15 Minuten, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Der vordere Teil der Limousine wurde durch das Feuer beschädigt. Der Fahrer, dessen Name der Presse nicht bekannt gegeben wurde, sagte, als das Feuer ausbrach, habe er die Limousine angehalten und sei weggelaufen. Infolgedessen wurden keine Verletzungen gemeldet.

Dies ist der dritte Autobrand in nur einer Woche in der Region.

In Verbindung stehende Artikel:

Ein Brand in Kathu zerstörte eine Luxuslimousine eines Polizeibeamten aus Patong.

https://thephuketexpress.com/2023/12/16/fire-destroys-luxury-sedan-belonging-to-police-officer-in-kathu-video/

Ein Fahrer ist unverletzt geblieben, nachdem in Chalong ein Lieferwagen durch einen Brand zerstört wurde.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.