Feuer zerstört Luxuslimousine eines Polizisten in Kathu-Video

Patong-

Ein Brand in Kathu zerstörte eine Luxuslimousine eines Polizeibeamten aus Patong.

Feuerwehrleute der Gemeinde Patong wurden am Freitag (15. Dezember) nach Mitternacht über den Brand informiertth) vor einem Hotel in der Nähe einer Tankstelle an der Phra Baramee Road in Kathu.

Als Feuerwehrleute mit einem Löschfahrzeug und Reporter von Phuket Express am Unfallort eintrafen, stellten sie fest, dass die Limousine bereits stark in Flammen stand. Der Bereich war vorübergehend für den Verkehr gesperrt, während die Feuerwehr den Brand löschte, was eine halbe Stunde dauerte.

Die Limousine gehört einem stellvertretenden Polizeichef von Patong. Der Name des Polizisten wurde jedoch nicht identifiziert und es wurden keine Verletzungen gemeldet.

Der Polizist, dem das Fahrzeug gehörte, sagte Reportern, dass er von Patong zu seinem Haus in Mueang Phuket zurückkehren würde. Plötzlich begann Rauch aus dem Maschinenraum davor aufzusteigen. Er stoppte die Limousine und flüchtete, bevor sich das Feuer sehr schnell ausbreitete.

Derzeit geht man davon aus, dass eine Motorstörung den Brand verursacht hat.

Ähnliche Geschichte:

Ein Fahrer ist unverletzt geblieben, nachdem in Chalong ein Lieferwagen durch einen Brand zerstört wurde.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.