Russischer Mann verhaftet, weil er mit einem Schwert im berühmten Thai-Box-Bereich in Phuket herumgelaufen ist

Chalong –

Ein 23-jähriger Russe wurde verhaftet, nachdem er mit einem Schwert in einem berühmten Thai-Boxkomplex in Chalong, Phuket, umherirrte.

Die Polizei von Chalong teilte dem Phuket Express mit, dass sie um 4:30 Uhr über den Vorfall informiert worden sei. am Montag (18.)th) in der Soi Ta-iad. Als sie am Tatort ankamen, fanden sie den Ausländer vor, der ein Schwert in der Hand hielt und die Straße entlang ging. Es dauerte kurze Zeit, bis die Polizei den Ausländer festnehmen und festnehmen konnte. Niemand wurde verletzt und nichts beschädigt, was gut war, da die Gegend zum Zeitpunkt des Vorfalls voller ausländischer Touristen und Anwohner war.

Der ausländische Mann wurde von der Polizei von Chalong als 23-jähriger Russe identifiziert (Der Phuket Express hält seinen Namen aus Datenschutzgründen wegen einer möglichen psychischen Erkrankung zurück). Die Polizei von Chalong teilte dem Phuket Express mit, dass der Verdächtige ein psychisches Problem habe und zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage sei, sich zu beherrschen.

Der Phuket Express wies darauf hin, dass es in der Soi Ta-iad viele Thai-Boxhallen gibt und dass viele Ausländer dort leben und wohnen.

Es war unklar, welches Visum der Verdächtige hatte und ob er möglicherweise abgeschoben oder wegen des Vorfalls auf die schwarze Liste gesetzt werden würde, obwohl die Polizei anmerkte, dass ihr erster Schritt darin bestehen würde, dem Mann psychiatrische Hilfe zu besorgen.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.