Thailand begrüßt im Jahr 26.4 2023 Millionen ausländische Touristen nach langen Stunden im Nachtleben und kann mit rekordverdächtigen Einnahmen aufwarten

National-

Am 20. Dezember 2023 gab Frau Sudawan Wangsuphakijkosol, die thailändische Ministerin für Tourismus und Sport, öffentlich bekannt, dass die kumulierte Zahl ausländischer Touristen vom 1. Januar 2023 bis zum 20. Dezember 2023 bei 26,455,680 Menschen lag und ein Einkommen von mehr als 1.1 Billionen Baht generierte .

Die fünf Nationalitäten, die Thailand am häufigsten besuchten, waren Malaysier, Chinesen, Russen, Koreaner und Inder. Berichten zufolge besuchten mehr als 104,838 malaysische Touristen Thailand in der vergangenen Woche, vom 11. bis 17. Dezember, da in Malaysia Schulferien waren, sagte Sudawan.

Der Tourismusminister erklärte öffentlich, dass es von ausländischen Touristen positive Rückmeldungen zu den längeren Nachtstunden bis 4 Uhr morgens in bestimmten Gegenden wie Bangkok, Chiang Mai, Pattaya, Phuket und anderen Gegenden gebe.

Die zuständigen Behörden hätten Daten zu den neu erweiterten Vergnügungsvierteln gesammelt und beobachteten die Auswirkungen solcher Maßnahmen genau, bemerkte Sudawan.

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The Pattaya News, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.