Phukets größte Geschichten der letzten Woche: Entdecken Sie den Phuket Countdown und mehr

Hallo, Phuket Express Leser und Unterstützer!

Im Folgenden finden Sie unser wöchentliches Feature, in dem wir die wichtigsten lokalen Geschichten der vergangenen Woche in unserer Gegend von Phuket hervorheben. Die Anzahl der Geschichten variiert von Woche zu Woche.

Diese werden von unserem Redaktionsteam ausgewählt und kuratiert und sind so konzipiert, dass unsere Leser wichtige Geschichten, die sie vielleicht verpasst haben, schnell „nachholen“ können. Wir veröffentlichen täglich viele Geschichten und es ist leicht, den Überblick über wichtige Ereignisse oder Veränderungen in unserer Gegend zu verlieren. Wir machen nationale Rückblicke in einem separaten Artikel, Dies sind nur die wichtigsten lokalen Geschichten in Phuket und den umliegenden Provinzen.

Sie sind in keiner bestimmten Wichtigkeitsreihenfolge, sondern ungefähr in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung. Diese sind von Montag, 18. Dezember bis Sonntag, 24. Dezember 2023.

  1. Ein 23-jähriger Russe wurde verhaftet, nachdem er mit einem Schwert in einem berühmten Thai-Boxkomplex in Chalong, Phuket, umherirrte.

Die Polizei von Chalong teilte dem Phuket Express mit, dass der Verdächtige ein psychisches Problem habe und zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage sei, sich zu beherrschen. Es ist unklar, ob der Verdächtige abgeschoben wird.

2. Ein laotischer und ein iranischer Staatsangehöriger wurden in Phuket festgenommen, nachdem festgestellt wurde, dass es sich bei ihnen um illegal aufhältige Ausländer in Thailand handelte.

Sie werden wegen illegaler Einreise und unerlaubtem Aufenthalt im Land angeklagt und warten auf ihre Abschiebung.

3. Dreißig chinesische Staatsangehörige wurden festgenommen, nachdem sie illegal auf einer Baustelle in Thalang arbeiteten.

Sie erhielten 300–600 Yuan pro Tag (1,500–3,000 Baht) und es wurde festgestellt, dass sie illegal auf der Baustelle arbeiteten.

4. Der Discover Phuket Countdown 2024 findet ab dem 30. Dezember stattth bis Dezember 31st in der Altstadt von Phuket.

Am Samstag, den 30. Dezemberth wird ein besonderer Schmalz-Yai-Markt stattfinden und am Sonntag (31. Dezember)st) der normale Lard Yai Sonntagsmarkt.

5. Ungefähr siebzig Touristen wurden evakuiert, nachdem Wasser in eine Nachtfähre eingedrungen war, bevor diese schließlich in der Nähe der Insel Ang Thong sank.

Ein Ausländer und ein Thailänder werden immer noch vermisst, nachdem ein Tauchboot im Bezirk Khuri Buri gekentert ist.

Vier Russen und ein thailändischer Reiseleiter wurden gerettet, nachdem ein Boot in Mueang Phang Nga gekentert war.

Am vergangenen Wochenende kam es in Thailand zu zahlreichen Kenterungen, die größtenteils auf kühleres Winterwetter und Winde zurückzuführen waren, die zu rauen Wellen und Seegang führten. Beamte des thailändischen Marineministeriums warnen kleine Boote weiterhin, an Land zu bleiben, bis sich die Wetterbedingungen bessern.

Das war's für diese Woche, frohe Weihnachten

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.