Taxifahrer in Phuket entschuldigt sich und erklärt die virale Geschichte, wie er einen Touristen nach einem Streit über die Klimaanlage aus dem Taxi zwang

Phuket -

Ein Taxifahrer hat der Polizei und den Medien die Situation erklärt, nachdem ein Videoclip, in dem er einen ausländischen Touristen an einer Tankstelle aus seinem Auto zieht, in den thailändischen sozialen Medien viral ging.

Die Touristenpolizei von Phuket teilte dem Phuket Express mit, dass ihnen am Montag (25. Dezember) ein Taxifahrer mitgeteilt habe, dass am Sonntag (24. Dezember)th) holte er einen ausländischen Touristen aus einem Einkaufszentrum in Mueang Phuket ab. Auf dem Weg zu ihrer Unterkunft in Bang Tao forderte ihn sein Passagier auf, stattdessen die Klimaanlage auszuschalten und das Fenster herunterzulassen.

Er schaltete die Klimaanlage im hinteren Teil des Fahrzeugs aus, aber vorne war sie immer noch eingeschaltet. Sein Beifahrer fragte ihn, warum es noch kühl sei, und er sagte ihr, dass er die Klimaanlage vorne eingeschaltet lassen müsse, weil es heiß sei, was den Beifahrer frustrierte. Als er an einer Tankstelle an der Umgehungsstraße anhielt, um Benzin zu tanken, war seine Beifahrerin enttäuscht und sagte, das habe sie acht Minuten lang verschwendet.

Sie soll die Autotür geöffnet und mit den Füßen gedrückt haben. Der Taxifahrer wurde wütend, bevor er den Passagier aus dem Auto zog.

Die Stadtpolizei von Phuket brachte den Taxifahrer zu einer Eigentumswohnung in Bang Tao, traf den Touristen jedoch nicht. Stattdessen entschuldigte sich der Taxifahrer bei der Mutter des Touristen. Sie rief ihre Tochter an und der Tourist akzeptierte die Entschuldigung des Fahrers und ergriff keine rechtlichen Schritte gegen ihn.

Die Polizei sagte, sie nehme die Situation sehr ernst, um das positive und professionelle Image der Taxifahrer in Phuket nicht zu beeinträchtigen.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.