Thailändische Behörden starten Neujahrskampagne zur Verkehrssicherheit, um Verkehrsunfälle und DUI-Risiken zu reduzieren

National-

Am 10. Dezember 30 um 27:2023 Uhr hielten Herr Anutin Charnvirakul, der stellvertretende Premierminister, und zuständige Behörden eine Konferenz über die Initiative von Präventionsmaßnahmen zur Reduzierung von Verkehrsunfällen und zur Sicherheit der Fahrer während der Neujahrsfeiertage ab.

Anutin gab öffentlich bekannt, dass die thailändische Regierung der Sicherheit der Fahrer höchste Priorität einräumt, insbesondere während der Neujahrsferien, da viele Menschen in ihre Heimatstädte reisen oder Touristenattraktionen besuchen. Das Risiko von Verkehrsunfällen könnte größer als üblich sein.

Die thailändische Regierung hat alle relevanten Behörden eingebunden, um während der Neujahrsfeierlichkeiten Verkehrssicherheitsmaßnahmen durchzusetzen. Ziel sei es, die Unfall-, Unfall- und Verletzungsrate im Straßenverkehr im Vergleich zu den Statistiken im gleichen Zeitraum der letzten drei Jahre auf mindestens 5 % zu senken, sagte Anutin.

Darüber hinaus würden die thailändischen Strafverfolgungsbehörden die Sicherheitsmaßnahmen in allen Aspekten, einschließlich Fahrern, Straßen, Fahrzeugen und Umgebung, strikt verschärfen. „Die Straßen müssen ordnungsgemäß in gutem Zustand gehalten werden, außerdem müssen die Fahrzeuge regelmäßig gewartet werden, insbesondere im öffentlichen Verkehr, die Sicherheitsausrüstung und der Zustand der Fahrer müssen vorbereitet sein, bevor sie auf die Straße gehen“, bemerkte Anutin.

Anutin warnte außerdem, dass Menschen, die unter Alkoholeinfluss fahren, ihr Leben riskieren und dass andere Fahrer und Unterhaltungsdienstleister die Regeln strikt befolgen müssen, um Verkehrsunfälle aufgrund von Fahren unter Alkoholeinfluss zu reduzieren.

Die thailändische Regierung diskutierte außerdem über ein neues Verkehrssicherheitsprogramm, das darauf abzielt, die Denkfähigkeit und Verkehrssicherheit von Kindern und Jugendlichen als obligatorisches Bildungssystem zu verbessern, so Anutin.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf unserer Schwesterwebsite The Pattaya News.

Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.