Dringende Warnung wegen PM 2.5-Verschmutzung in 20 Provinzen herausgegeben

PRESSEMITTEILUNG:

Das Pollution Control Department (PCD) hat eine dringende Warnung bezüglich der gefährlichen Konzentration von PM 2.5-Feinstaub in der Luft herausgegeben, die 20 Provinzen in ganz Thailand betrifft.  

Die Warnung fordert sofortige Maßnahmen zur Bewältigung und Abmilderung der schweren Luftqualitätskrise, die erhebliche Gesundheitsrisiken für Millionen von Einwohnern mit sich bringt. Zu den Provinzen, die in höchster Alarmbereitschaft sind, gehören große städtische Zentren wie Bangkok, Pathum Thani und Nonthaburi sowie wichtige Industrieregionen wie Samut Prakan und Samut Sakhon.

In einer Erklärung hat die PCD eine Reihe von Maßnahmen dargelegt, die ergriffen werden müssen, um die eskalierende Luftverschmutzung zu bekämpfen. Zu diesen Maßnahmen gehören eine strenge Kontrolle der Industrieemissionen, eine Verbesserung des Verkehrsmanagements zur Reduzierung der Fahrzeugverschmutzung und eine Verstärkung der öffentlichen Sensibilisierungskampagnen. Die Agentur betonte auch die Bedeutung der Zusammenarbeit sowohl des öffentlichen als auch des privaten Sektors bei der Bewältigung dieser Umweltherausforderung.

Die Regierung reagierte schnell auf diese Krise und mobilisierte die lokalen Behörden, um Maßnahmen zur Kontrolle der Umweltverschmutzung durchzusetzen. Besonderes Augenmerk wird auf Gebiete mit historisch hoher Luftverschmutzung gelegt, wie beispielsweise Bangkok und die umliegenden Provinzen. Die Regierung fördert außerdem alternative und sauberere Transportmittel sowie strengere Kontrollen von Fahrzeugen, die zur Luftverschmutzung beitragen.

Die aktuellsten Informationen zur Luftqualität und den PM2.5-Werten in Thailand finden Sie unter www.pm25.gistda.or.th.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.