Thailand wurde vom National Geographic Traveler China als beliebtes Reiseziel anerkannt

PRESSEMITTEILUNG:

Thailand wurde bei den Golden Awards 2023 von National Geographic Traveller China mit dem „Golden Award“ als „Beliebtes Reiseziel“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung verdeutlicht die zunehmende Attraktivität des Landes für chinesische Touristen, was vor allem auf die Befreiungsregelung der Regierung von der Visumpflicht und die Bemühungen zur Gewährleistung der Sicherheit der Touristen und eines qualitativ hochwertigen Reiseerlebnisses zurückzuführen ist.

 

Die Auszeichnung, die im Rahmen der 18. Ausgabe der Zeremonie verliehen wurde, unterstreicht auch die Veränderungen in den Reisepräferenzen chinesischer Touristen. Die Gewinner wurden auf der Grundlage einer Big-Data-Analyse ausgewählt, darunter Suchhäufigkeit und Touristenzahlen zu beliebten Reisezielen.

 

Der Leiter des Pekinger Büros der Tourism Authority of Thailand (TAT), Pakkanan Winijchai, nahm die Auszeichnung bei der Zeremonie am 28. Dezember 2023 in Peking entgegen.

Im Jahr 2023 begrüßte Thailand 3,519,735 Reisende aus China und war damit der zweitgrößte Besuchermarkt nach Malaysia mit 4,563,020 Besuchern und vor Südkorea mit 1,658,688 Touristen.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.