Die Thailand International Boat Show beginnt mit einem positiven Trommelschlag für Thailands Tourismus

Thailand, 11. Januar 2024 - Die zweite Ausgabe des Thailand International Boat Show Ein Luxus-Lifestyle-Event Heute wurde die Messe offiziell eröffnet. Die Organisatoren erwarten über 6,000 Besucher, darunter über 3,000 HNWIs aus der ganzen Welt, und sollen das Wachstum der thailändischen Schifffahrtsindustrie im Jahr 2024 und darüber hinaus vorantreiben. Die Veranstaltung findet vom 11. bis 14. Januar im Royal Phuket Marina statt. Der Eintritt ist frei.

Mit starker staatlicher Unterstützung wurde die Show offiziell eröffnet Herr Kitti Chaodee, Sekretär des thailändischen Ministers für Tourismus und Sport der in seiner Eröffnungsrede die Bedeutung der Thailand International Boat Show und ihre Rolle bei der Ankurbelung des Tourismus hervorhob. Herr Kitti betonte auch die Bedeutung des Tourismus als Instrument zur wirtschaftlichen Erholung Thailands und dankte allen Beteiligten, die dazu beitragen, Phuket und Thailand für Besucher aus der ganzen Welt so einladend zu machen.

Aufbauend auf dem Erfolg der Eröffnungsmesse ist die diesjährige Veranstaltung größer geworden und verfügt über eine beeindruckende milliardenschwere Ausstellung von Segel- und Motoryachten im Wasser, deren Preise von unter 1 Million Baht bis hin zu Superyachten im Wert von mehr als 400 Millionen Baht reichen. Auch Charteryachten werden ausgestellt, darunter die 40-Meter-Superyacht M/Y Silentworld, die von ISEO Yachting aus Hongkong und TJB Superyachts aus London präsentiert wird.

Rede bei der offiziellen Eröffnung: Herr Adul Chuthong, stellvertretender Gouverneur von Phuket teilte mit, dass Phuket nachhaltige Tourismusstrategien entwickelt, die seine Position als globales Reiseziel, das internationalen Standards entspricht, festigen werden. Der stellvertretende Gouverneur erkannte die Bedeutung des Meerestourismus und der Thailand International Boat Show an und betonte, dass ein kontinuierliches Tourismuswachstum dazu beitragen werde, eine starke lokale Wirtschaft zu stärken und zu entwickeln.

„Wir freuen uns, Besucher aus der ganzen Welt auf unserer bisher größten Thailand International Boat Show begrüßen zu dürfen“, sagte er Herr David Hayes, CEO des Veranstalters JAND Events. „Besucher können sich an der vielfältigen Auswahl an Booten im Wasser erfreuen, die durch viele führende Luxusmarken und -unternehmen ergänzt wird, die im Festzelt an Land ausstellen, sowie durch ein umfangreiches viertägiges Rahmenprogramm. Die Messe soll ein unterhaltsames, unterhaltsames und interaktives Erlebnis für alle Familienmitglieder und eine Plattform sein, um das Geschäft der thailändischen Schifffahrtsindustrie anzukurbeln.“

Zusätzlich zu den Ausstellungen der Aussteller können Besucher auch die Restaurants am Wasser entlang der Promenade der Royal Phuket Marina und die täglichen Live-Unterhaltungs- und geselligen Aktivitäten am Abend sowie unterhaltsame Tagesaktivitäten für die ganze Familie am Kindertag genießen.

Zum ersten Mal fand dieses Jahr statt Thailand-Yachting-Konferenz die am Tag vor der Bootsmesse (10. Januar) stattfand und fachkundige Referenten aus dem gesamten asiatisch-pazifischen Raum begrüßte. Ebenfalls in diesem Jahr debütierte Robb Report Thailand Best Of The Best Yachting Awards die die führenden Persönlichkeiten der thailändischen Yachtbranche bei einem üppigen Galadinner am Abend vor Eröffnung der Show feierte.

Die Thailand International Boat Show, ein Luxus-Lifestyle-Event, findet vom 11. bis 14. Januar 2024 in der Royal Phuket Marina statt und ist täglich von 13:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, außer am Sonntag, dem 14. Januar, wenn die Messe um 19:00 Uhr endet. Der Eintritt ist frei. Für mehr Informationen, www.thailandinternationalboatshow.com.

Bei der vorstehenden Pressemitteilung handelt es sich um eine Pressemitteilung, die mit vollständiger Genehmigung und Autorisierung der im PR-Material und in den TPN-Medien aufgeführten Organisation(en) veröffentlicht wurde. Die Aussagen, Gedanken und Meinungen der an der Pressemitteilung beteiligten Organisation sind vollständig ihre eigenen und entsprechen möglicherweise nicht unbedingt denen von TPN media und seinen Mitarbeitern.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.