Amerikanischer Ex-Pat stirbt nach Unfall mit Fahrerflucht in Phuket

Thalang –

Ein amerikanischer Motorradfahrer wurde noch am Unfallort für tot erklärt, nachdem ihn ein LKW-Fahrer angefahren hatte und anschließend vom Unfallort im Unterbezirk Mai Khao floh.

Die Polizei von Tha Chatchai wurde um 7:30 Uhr über den Unfall informiert. am Donnerstag (11.)th) auf der Fahrspur in Richtung Süden der Thep Krasattri Road in der Nähe von Soi Luan In.

Als Polizei, Rettungskräfte und der Phuket Express am Unfallort eintrafen, fanden sie das beschädigte Motorrad auf einem Fußweg. In der Nähe wurde die Leiche eines ausländischen Fahrers mit schweren Kopfverletzungen gefunden.

Später wurde er von der Polizei als 60-jähriger Amerikaner identifiziert. (Der Phuket Express hält seinen Namen bis zur Benachrichtigung der Botschaft und der Familie zurück.) Nach Angaben der Polizei arbeitete er in einem Hotel in Maikhao als Freizeitdirektor und war ein recht bekannter Auswanderer aus der Gegend.

Zeugen sagten der Polizei, dass ein Lastwagen vor dem Motorradfahrer, der direkt weiterkam, in eine Soi einbog. Das Motorrad wurde vom Lkw erfasst und der Fahrer stürzte zu Boden, woraufhin der Lkw-Fahrer den Fahrer überfuhr. Der Lkw-Fahrer bremste nicht ab oder hielt an und schien nach dem Unfall sofort vom Unfallort zu flüchten.

Die Polizei von Thalang überprüft die CCTV-Aufnahmen in der Nähe, um weitere rechtliche Schritte einzuleiten und den Fahrer des Lastwagens zu identifizieren und festzunehmen. Sie haben auch den Fahrer des Lastwagens aufgefordert, sich der Polizei zu stellen und sich zu ergeben.

Dieser Unfall ereignete sich nur wenige Stunden nach dem Tod eines berühmten iranischen Boxers bei einem Motorradunfall in Phuket.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.