Haushälterin verhaftet, nachdem sie einen Franzosen in Patong bestohlen hatte

Patong –

Eine Haushälterin wurde verhaftet, nachdem sie einem Franzosen in einer Wohnung in Patong 90,000 Baht gestohlen hatte.

Die Polizei von Patong teilte dem Phuket Express mit, dass am Dienstag (9. Januar)th), ein 50-jähriger Franzose, der seinen Namen zurückhielt, erstattete Anzeige bei der Polizei von Patong. Er sagte der Polizei, dass er am 27. November letzten Jahres 2023 morgens eine Wohnung in der Na Nai Road gemietet habe. Er bewahrte etwa 95,000 Baht oder fast 3,000 USD in einer roten Tasche in seinem Zimmer auf. Am Dienstag, (9. Januar)th), sein Geld verschwand.

Am Freitag (13th) verhaftete die Polizei von Patong die Haushälterin, nannte sie der Presse jedoch nicht namentlich. Sie gab gegenüber der Polizei zu, dass sie dem Opfer die 90,000 Baht gestohlen und mit dem Geld viele teure Gegenstände gekauft hatte.

Der Hausverwalter wurde zur Polizeiwache von Patong gebracht, wo er wegen Diebstahls angeklagt wurde. Sie bleibt zum Redaktionsschluss in Haft.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit fünf Jahren für The Pattaya News arbeitet. Er ist hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch einige nationale Nachrichten spezialisiert, wobei er den Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch legt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren arbeitet. Stammt ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den drei Städten pendelt.