Phukets größte Geschichten der letzten Woche: Ausländer wegen Diebstahls und mehr verhaftet

Hallo, Phuket Express Leser und Unterstützer!

Im Folgenden finden Sie unser wöchentliches Feature, in dem wir die wichtigsten lokalen Geschichten der vergangenen Woche in unserer Gegend von Phuket hervorheben. Die Anzahl der Geschichten variiert von Woche zu Woche.

Diese werden von unserem Redaktionsteam ausgewählt und kuratiert und sind so konzipiert, dass unsere Leser wichtige Geschichten, die sie vielleicht verpasst haben, schnell „nachholen“ können. Wir veröffentlichen täglich viele Geschichten und es ist leicht, den Überblick über wichtige Ereignisse oder Veränderungen in unserer Gegend zu verlieren. Wir machen nationale Rückblicke in einem separaten Artikel, Dies sind nur die wichtigsten lokalen Geschichten in Phuket und den umliegenden Provinzen.

Sie sind in keiner bestimmten Wichtigkeitsreihenfolge, sondern ungefähr in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung. Diese sind von Montag, 8. Januar bis Sonntag, 14. Januar 2024.

  1. Ein Spanier wurde verhaftet, nachdem er einer mongolischen Frau in einem Nachtclub an der Bangla Road eine Tasche mit Mobiltelefon, Bargeld und Schlüsseln gestohlen hatte.

Polizeibeamte aus Patong nahmen einen kolumbianischen Dieb fest, der einem russischen Touristen in Soi Suk Charoen, Patong, Phuket, Habseligkeiten stahl.

In beiden Fällen gab es in den sozialen Medien erhebliche Diskussionen.

2. Ein Videoclip eines ausländischen Mannes, der in Patong auf dem Rücken eines Tuk Tuk stand und urinierte, ging diese Woche in den sozialen Medien viral und löste bei vielen thailändischen Social-Media-Nutzern Empörung und Wut aus, die forderten, den Ausländer zu verhaften und einer Anklage gegen ihn zu unterziehen vollen Umfang des Gesetzes.

Der Fall ereignete sich jedoch vor Monaten, wie später bekannt wurde, und der Tourist hatte Thailand wahrscheinlich verlassen.

3. Sechs russische Touristen und drei Thailänder wurden gerettet, nachdem eine Yacht in der Nähe einer Insel in Rawai kenterte.

Dies geschah, obwohl der Wind und die Wellen als sehr ruhig beschrieben wurden.

4. Ein berühmter junger iranischer Boxer ist nach einem schweren Fahrradunfall in der Chalong-Unterführung für tot erklärt worden.

Der Phuket Express spricht den Freunden und der Familie von Herrn Fariyar sein Beileid aus.

5. Eine Reinigungskraft aus Myanmar wurde verhaftet, nachdem sie in einem Hotel in Patong zwei Staatsbürger Zyperns und einen schwedischen Touristen bestohlen und dabei Waren im Wert von insgesamt etwa 140,000 Baht gestohlen hatte.

Eine Haushälterin wurde verhaftet, nachdem sie einem Franzosen in einer Wohnung in Patong 90,000 Baht gestohlen hatte.

Beide ähnlichen Fälle machen darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, die eigenen Wertsachen zu sichern, wenn man in der eigenen Wohnung oder im Hotelzimmer Reinigungs- oder Reinigungsdienste in Anspruch nimmt.

Das wars für diese Woche.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.