Explosion in Feuerwerksfabrik in Suphanburi fordert 23 Todesopfer und 6 Verletzte; Ermittlungen laufen

Suphan Buri-

Am 17. Januar 2024 berichteten thailändische nationale Medien über einen Explosionsunfall in einer Feuerwerksfabrik in Mueang, Suphanburi, der zum Zeitpunkt der Drucklegung 23 Todesopfer und 6 Verletzte forderte.

Rettungsteams aus Suphanburi wurden zur Feuerwerksfabrik entsandt, nachdem sie die Meldung erhalten hatten, dass sie regelmäßig explosive Geräusche hörten und dass die Fabrik und die Umgebung zerstört seien.

Einem Bericht der Polizei zufolge war das thailändische Explosive Ordnance Disposal (EOD)-Team dabei, Sprengstoffe zu bergen, und die Polizei hatte das Gebiet gesichert, um zu verhindern, dass unbeteiligte Personen die Ermittlungen und den Polizeieinsatz störten. Die Polizei werde jedoch weitere Ermittlungen einleiten, um die genaue Unfallursache zu ermitteln.

Die Feuerwerksfabrik verfügte über eine gültige Genehmigung für den Betrieb und den Handel mit Feuerwerkskörpern, die von Beamten aus Suphanburi ausgestellt worden war, berichteten thailändische Medien.

Berichten zufolge sagte Frau Namfon Bunklom, eine der Arbeiterinnen der Feuerwerksfabrik, der Polizei, dass ihr Sohn um 3:00 Uhr, während sie in der Fabrik arbeitete, aus finanziellen Gründen anrief und sie aufforderte, nach Hause zurückzukehren.

Doch nachdem 30 Minuten vergangen waren und Namfon früher nach Hause gegangen war, um ihrem Sohn bei finanziellen Problemen zu helfen, explodierte die Feuerwerksfabrik, wodurch ihre noch in der Fabrik arbeitenden Verwandten, darunter auch ihre Mutter, starben.

Die Feuerwerksfabrik war bereits am 30. November 2022 explodiert und hatte 1 Todesopfer und 4 Verletzte zur Folge, berichteten thailändische Medien.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf unserer Schwesterwebsite The Pattaya News.

Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.