Im Jahr 2023 besuchten drei Millionen Touristen die Insel Samui

Insel Samui, Surat Thani –

Mehr als drei Millionen Menschen besuchten die Insel Samui, die im vergangenen Jahr Einnahmen von mehr als 37 Milliarden Baht generierte, teilten die Tourismusbehörden von Samui mit.

Das Tourismus- und Sportbüro von Samui berichtete, dass von Januar bis November letzten Jahres 3,185,000 Touristen die Insel Samui besuchten, was insgesamt 37 Milliarden Baht einbrachte. Die meisten ausländischen Touristen kamen aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Israel, Frankreich und Russland.

Reiseveranstalter sagten, Touristen mögen Meerestourismus, Tauchen und Sonnenbaden. Weitere Zielinseln neben Samui waren Mu Ko Ang Thong, Tan Island und Mat Sum Island (Schweineinsel). Allerdings besuchten im Jahr 2023 nicht so viele chinesische Touristen die Insel Samui.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.