Thailand belegt weltweit den 6. Platz unter den Reisezielen, die Telegraph unbedingt besuchen muss

PRESSEMITTEILUNG: 

In den neuesten Rankings, die auf Daten der Airbnb-Plattform basieren, hat sich Thailand zum Winterreiseziel Nummer eins für chinesische Touristen in der Wintersaison (Dezember 2023 – Februar 2024) entwickelt.

Es sicherte sich außerdem einen Platz unter den Top 20 der begehrtesten Reiseziele in Thailand, wie die Suchaktivitäten chinesischer Gäste auf der Airbnb-Plattform belegen. Darüber hinaus hat The Telegraph, ein führendes britisches Medienunternehmen, Thailand auf Platz 6 der „20 Orte, die Sie im Jahr 2024 besuchen müssen“ positioniert und ist damit das einzige asiatische Land unter den Top 10.

Den Daten der Airbnb-Plattform zufolge begrüßte Thailand im Jahr 3.5 über 2024 Millionen chinesische Touristen und festigte damit seine Position als das von chinesischen Reisenden im Winter am häufigsten gesuchte internationale Reiseziel. Darüber hinaus wurden fünf thailändische Städte in der Wintersaison zu den 20 meistgesuchten Reisezielen chinesischer Gäste auf der Airbnb-Plattform gewählt. Zu den bemerkenswerten Städten gehören Phuket (Rang 1), Bangkok (Rang 2), Chiang Mai (Rang 7), Koh Samui (Rang 10) und Pattaya (Rang 12).

Darüber hinaus belegt das prestigeträchtige The Telegraph-Ranking „Die 20 Orte, die Sie im Jahr 2024 besuchen müssen“ Thailand auf Platz 6 und ist damit das einzige asiatische Land unter den Top 10. Die vollständige Liste umfasst:

1. Neufundland und Labrador, Kanada

2. Bad Ischl und das Salzkammergut, Österreich

3. Norwegische Pisten, Skandinavien

4. Okavango-Delta, Botswana

5. Wild Atlantic Way, Irland

6. Thailand, Südostasien

7. Exmoor, England

8. Stirling, Schottland

9. Paris, Frankreich

10. Kea, Griechenland

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.